Aktuelles

Ausbildung zur generalistischen Pflegefachkraft

Wir bieten für das Ausbildungsjahr 2022 / 2023 einen Ausbildungsplatz in unserer ambulanten Sozialstation für eine dreijährige Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau / Pflegefachmann (w/m/d) an.

Ein paar Fakten:

Seit September 2020 gibt es für alle drei Berufsfelder in der Pflege nur noch eine gemeinsame, sogenannte generalistische Ausbildung, die mit einem Abschluss als Pflegefachfrau / Pflegefachmann endet und EU-weit anerkannt wird.

Die Ausbildung eignet sich nicht nur für junge Menschen, sondern auch sehr gut für Wiedereinsteiger oder Quereinsteiger. Es kann eine Förderung bei der Arbeitsagentur beantragt werden.

Ausbildungsablauf: Vollzeitausbildung mit einer Arbeitszeit von aktuell 39 Wochenstunden

Theoretischer Fach-Unterricht: Der theoretische Unterricht findet in einer Pflegeschule statt.

Praktischer Teil: In allen Aufgaben der ambulanten Altenpflege werden Sie Wissen und praktische Fertigkeiten erwerben. Während Ihrer Ausbildung in der ambulanten Altenpflege lernen Sie, die zu Pflegenden in ihren Haushalten bei ihrer Lebensgestaltung zu unterstützen, sie zu pflegen sowie den Pflegeprozess zu planen und zu dokumentieren. Der Haupteinsatzort ist unsere ambulante Pflegestation. Per Praktika gibt es Lerninhalte in anderen Diensten und Einrichtungen: stationäre Seniorenpflegestätten, Tagespflege, Krankenhaus.

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • mindestens Hauptschulabschluss nach der 10. Klasse
  • alternativ ein Hauptschulabschluss mit erfolgreicher zweijähriger Berufsausbildung
                oder abgeschlossener einjähriger Ausbildung als Altenpflegehelfer*in oder
               Gesundheits- und Krankenpflegehelfer*in
  • Interesse an medizinisch, pflegerischen und betreuenden Themen und Tätigkeiten
  • Freude am Umgang mit und für den Menschen

Ohne Arbeit und Einsatz geht es auch bei uns nicht – aber wir haben auch eine Menge zu bieten:

  •  mobile Datenerfassung mit Smartphones, E-Mobilität
  • eine von uns fachlich  qualifiziert begleitete Ausbildung
  • offenes und angenehmes Betriebsklima mit hilfsbereiten, kollegialen Team
  • einen sehr guten Verdienst bereits in der Ausbildung, Zuschläge,
               Sondervergütungen, Urlaub nach Tarif der Caritas, betriebliche Altersvorsorge

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung am besten per E-Mail:

Caritasverband Minden e.V., Königstraße 13, 32423 Minden

E-Mail im PDF-Format an: renate.george(at)caritas-minden.de

Stellenanzeige zum Download: hier